Welche Bluetooth Kopfhörer sind am besten für den Sport geeignet?

Bluetooth Kopfhörer für den Sport

Wer kennt es nicht, man möchte beim Sport seine Lieblingsmusik hören, weil die richtigen Songs zur passenden Zeit zusätzlichen Antrieb geben oder weil es ohne Musik einfach zu langweilig ist.

Da der Kabelsalat beim Trainieren immer wieder nervt, schauen wir uns hier die verschiedenen Alternativen von Bluetooth Kopfhörern an. Die Kopfhörer mit Bluetooth-Funktion sind kabellos und schränken Sie somit beim Sport nicht in Ihrer Bewegungsfreiheit ein.

Welcher Bluetooth Kopfhörer darf es denn jetzt sein?

Die Anforderung an Bluetooth Kopfhörer Sport hängt von verschiedenen Faktoren ab:

Gibt es Präferenzen beim Tragekomfort? Unterschiede In-Ear, On-Ear oder Over-Ear
Das ist reine Geschmackssache.
In-Ear Kopfhörer sind am günstigsten und haben bei gehobeneren Preisen eine gute Klangqualität. Jedoch gefällt nicht jedem der Tragekomfort, da sie sich im Gehörgang befinden. Bluetooth Kopfhörer Sport für kleine Ohren: Bei kleinen Ohren empfiehlt es sich für den Tragekomfort beim Sport Over-Ear Bluetooth Kopfhörer oder On-Ear Kopfhörer genauer unter die Lupe zu nehmen, da hier nicht die Problematik besteht, dass die Kopfhörer nicht passen könnten, da diese Modelle die komplette Ohrmuschel umschliessen.
Over-Ear Kopfhörer haben eine große Schale, breite Bügel und sind am schwersten von den hier aufgeführten drei Varianten. Sie haben einen sehr guten Sound und bieten hervorragende Abschirmung von störenden Aussengeräuschen. Sie sind eher für sportliche Aktivitäten ohne schnelle Bewegungen zu empfehlen.
Als letzte Alternative stehen noch die On-Ear Kopfhörer zur Auswahl. Diese sind sozusagen der kleine Bruder der Over-Ear. Sie sind im Vergleich zu diesen leichter, haben einen hohen Tragekomfort, kommen jedoch von der Klangqualität nicht an den großen Bruder ran.

Will man die Bluetooth Kopfhörer auch im Alltag tragen, gilt es zusätzlich zu überlegen, ob man das gewünschte Modell auch in der Bahn, im Bus oder beim Einkaufen tragen würde.

Wie wichtig ist die Soundqualität und welches Budget steht zur Verfügung?
Dies ist abhängig von den Dateiformaten der Musik. Sollte man grösstenteils MP3 als Dateiformat wählen, braucht man nicht den besten und teuersten Bluetooth Kopfhörer. Ein guter mittelpreisiger Kopfhörer sollte es aber schon sein, da man ja auch die Musik geniessen möchte.
Sollte jedoch eine sehr hohe Qualität der Musikwiedergabe angestrebt werden, empfiehlt es sich die Over-Ear Bluetooth Kopfhörer im höheren Preissegment genauer anzusehen.

Welche Kopfhörer sind am besten zum Joggen geeignet?
Unebene Wege im Wald, harter Asphalt, beim Joggen ist es wichtig, einen gut und fest sitzenden Kopfhörer im Ohr zu haben. Hier empfehlen sich ganz klar In-Ear Kopfhörer- man will nicht das Laufen unterbrechen müssen, weil der Kopfhörer plötzlich nicht mehr richtig sitzt. Ein weiterer Vorteil der In-Ear Modelle ist, dass man mit ihnen am wenigsten schwitzt.

Bluetooth Kopfhörer Sport Test 2018
Die Auswahl an Bluetooth Kopfhörern ist inzwischen ein großer Markt.
Empfehlungen für verschiedene Modelle verschiedener Preisklassen sind zum Beispiel folgende Modelle: JBL E25BT, Teufel Move BT, Jaybird X3, Beats Powerbeats 3, Denon AH-C160W, Bose Sound Sport Pulse.

Auch interessant...

Handyvertrag mit Computer? Ja, das geht. Ich zeige wie...

Hochwertige Backlinks braucht jeder

Instagram für Fortgeschrittene

Instagram Follower

Der Hype um eine App

Warum braucht man eigentlich ein Tablet?

Einplatinenrechner bei Distronik

So geht die App Entwicklung

So wichtig sind Handyhüllen

Kleine Wohnungen geschickt einrichten

Die besten Tipps für League of Legends